Kosten / Abrechnung

 

Für Privat- oder Beihilfeversicherte werden die Behandlungskosten entsprechend den vereinbarten Tarifen von den jeweiligen Krankenversicherungen erstattet. Bitte informieren Sie sich vor einer Behandlung bei Ihrer Versicherung oder Beihilfestelle. Übernehmen diese nur einen Teil der Behandlungskosten, muss der restliche Betrag von Ihnen privat entrichtet werden.

 

Sie erhalten von mir eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

 

Die Behandlungskosten für gesetzlich Versicherte werden von den Krankenkassen nicht übernommen. Für sie besteht die Möglichkeit einer privaten Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen. Die Erstattung liegt je nach Versicherung zwischen 50 bis 100 Prozent des Rechnungsbetrages.

 

Für Selbstzahler in meiner Praxis gilt ein fester Honorarsatz von 100 € pro Behandlungsstunde. Ausgenommen sind Bioenergetische Messungen und Hypnosetherapie. Diese werden gesondert berechnet. Sie erhalten eine Quittung bei Barzahlung für die von mir erbrachten Leistungen. Beim Finanzamt lassen sich die Kosten im Rahmen der Sonderausgaben nach § 10 EStG steuermindernd geltend machen.

 

Das Behandlungshonorar stellt kein Maß für einen Behandlungserfolg dar, sondern ist eine Vergütung für die aufgewendete Behandlungszeit und die damit verbundenen Kosten.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

 

 

  

 

Sylvia Kalbe

 

Heilpraktikerin

Kinesiologin

Hypnosetherapeutin

 

Birkenweg 13

95709 Tröstau

 

09232/ 91 99 656

dr.kalbe@t-online.de

 

 

Kontakt

 

 

Sprechzeiten:

 

Termine nach Vereinbarung